IMG_0592

Panama – 11.04.2014

22. Tag – Abreise. Transfer zum Flughafen in Panama City und Rückflug nach Deutschland.

IMG_0576

Panama – 07.-10.04.2014

18. – 21. Tag – Playa Blanca. Lassen Sie Ihre Urlaubseindrücke Revue passieren. Ihr Hotel ist direkt an einem wunderschönen weißen Sandstrand gelegen und bietet ein vielseitiges Programm. Für Die kommenden Tage steht Entspannung auf dem Reiseplan.  

P1060017

Panama – 06.04.2014

17. Tag – Panama City – Playa Blanca (ca. 215 km). Die Reise führt nach dem Frühstück Richtung Nordosten nach Curutú. Sie steigen dort in kleine Boote um, die Sie den Rio Chagrés hinaufbringen. Genießen Sie während der Fahrt die beeindruckende Umgebung des Urwaldes und erleben Sie einen authentischen Einblick in die Jahrtausende alte Kultur
+ Mehr erfahren

IMG_0497

Panama – 05.04.2014

16. Tag – Durchquerung des Panamakanals. Sie brechen nach dem Frühstück zu einem besonderen Erlebnis auf, der Durchquerung des geschichtsträchtigen Panamakanals. Sie durchfahren mit dem Schiff dieses technischen Wunderwerks, passieren verschiedene Schleusen und lernen mehr über die Geschichte des Kanals. Das Mittagessen findet auf dem Schiff statt. Danach fahren Sie zum Hotel zurück. Das Füllen
+ Mehr erfahren

P1050848

Panama – 04.04.2014

15. Tag – Panama City. Auf einer Stadtrundfahrt besuchen Sie die Ruinen der alten Stadt Panama, welche 1671 durch den Piraten Sir Henry Morgan zerstört wurde (inkl. Mittagessen). Genießen Sie vom Causeway einen herrlichen Ausblick auf die Skyline von Panama City. Anschließend geht es zur Miraflores Schleuse, wo Sie eine tolle Aussicht auf den Panama-Kanal
+ Mehr erfahren

IMG_0434

Panama – 03.04.2014

14. Tag – Bocas del Toro – Panama City. Je nach Flug steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung (optionale Ausflüge vor Ort buchbar). Anschließend fliegen Sie nach Panama City, der Hauptstadt Panamas, und fahren zu Ihrem Hotel. Heute Morgen Bummel durch Bocas und Mittagspause im Restaurant am und auf dem Meer. Um 15:30 Uhr
+ Mehr erfahren

IMG_0414

Panama – 02.04.2014

13. Tag – Bocas del Toro. Die Unterwasserwelt der Inseln ist eine der Hauptattraktionen von Bocas del Toro. Genießen Sie den Bootsausflug zur Laguna Bocatorito, wo Sie mit etwas Glück Delphine bewundern können. Gegen Nachmittag haben Sie am Red Frog Beach Zeit zum Schwimmen oder zum Erkunden der Insel. Über den Hospital Point geht es
+ Mehr erfahren

P1050719

Costa Rica – 01.04.2014

12. Tag – Cahuita/Puerto Viejo de Limón – Gandoca Nationalpark – Sixaola – Bocas del Toro (ca. 90 km). Bevor Sie die Grenze nach Panama abenteuerlich über eine Brücke überqueren, wandern Sie am Vormittag im Gandoca Nationalpark. In Guabito geht die Fahrt anschließend durch eine schöne Naturlandschaft weiter, bis zur Hafenstadt Almirante. Hier laden Sie
+ Mehr erfahren

P1050600

Costa Rica – 31.03.2014

11. Tag – Tortuguero – Limón – Cahuita/Puerto Viejo de Limón (ca. 185 km). Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Boot zurück nach La Pavona/Caño Blanco, wo Ihre Rundreise mit dem Bus weitergeht. Nach dem typischen Mittagessen in einem kleinen Restaurant in Guápiles oder Siquirres geht es ab Limón die karibische Küste entlang bis
+ Mehr erfahren

P1050450

Costa Rica – 30.03.2014

10. Tag – Tortuguero Nationalpark. Am frühen Morgen erleben Sie bei einer Bootsfahrt durch die engen Dschungelkanäle die gerade erwachende Tierwelt. Beobachten Sie mit etwas Glück u.a. Affen, Faultiere, Leguane, Kaimane, Süßwasser-Schildkröten sowie zahlreiche Vogelarten. Das Frühstück nehmen Sie nach der Rückkehr zur Lodge ein. Danach wandern Sie ca. 1.5 Stunden auf den hoteleigenen Wegen
+ Mehr erfahren

IMG_0347

Costa Rica – 29.03.2014

9. Tag – La Fortuna – Tortuguero * (ca. 180 km). Am frühen Morgen fahren Sie in die Tiefebene nach Guápiles. Nach einem landestypischen Frühstück führt Sie die Reise in die Gegend von La Pavona/Caño Blanco, wo Sie mit dem Boot über Kanäle und Flussläufe nach Tortuguero weiterfahren. Auf dem Weg durch den Hauptkanal haben
+ Mehr erfahren

P1050430

Costa Rica – 28.03.2014

8. Tag – La Fortuna – Arenal Nationalpark – La Fortuna (ca. 10 km). Heute nähern Sie sich einem der aktivsten Vulkane unserer Erde. Sie unternehmen eine Wanderung auf den ehemaligen Lavafeldern, die heute vom Nationalpark geschützt sind. Von hier aus haben Sie bei schönem Wetter einen herrlichen Ausblick auf die Vulkanspitze. Gegen Nachmittag können
+ Mehr erfahren

IMG_0289

Nicaragua – 27.03.2014

7. Tag – Granada – San Carlos – Los Chiles – La Fortuna/Vulkan Arenal(ca. 330 km). Frühmorgens fahren Sie durch die Viehzucht-Region Chontales bis zur Stadt Juigalpa. Nach einem kurzen Stopp in der Hauptstadt von Chontales fahren Sie entlang des Nicaragua Sees bis nach San Carlos, wo Sie die Ausreiseformalitäten erledigen und in ein Boot
+ Mehr erfahren

IMG_0277

Nicaragua – 26.03.2014

6. Tag – Granada – Nicaragua-See – Masaya – Granada. Heute Vormittag besichtigen Sie die vielseitige Kolonialstadt Granada. Alle Sehenswürdigkeiten sind problemlos zu Fuß zu erreichen. Sie besuchen unter anderem die Kathedrale und das Franziskanerkloster. Granada gilt als die älteste, von den Spaniern erbaute, Stadt Zentralamerikas. Gegen Nachmittag besteigen Sie die für Granada typischen Pferdekutschen
+ Mehr erfahren

P1050203

Nicaragua – 25.03.2014

5. Tag – Granada – Masaya – Laguna Apoyo – Catarina – San Juan de Oriente – Granada (ca. 40 km). Die Reise führt Sie am heutigen Tag zum Vulkan Masaya Nationalpark, wo Sie einen beeindruckenden Blick in den brodelnden Krater Santiago werfen können. Anschließend besuchen Sie den Markt von Masaya und essen am Rande
+ Mehr erfahren

P1050125

Costa Rica – 24.03.2014

4. Tag – Monteverde – Cañas – Liberia – Peñas Blancas – Granada. Heute fahren Sie entlang der Panamerica über Cañas und Liberia nach Peñas Blancas, bis Sie die Grenze zu Nicaragua erreichen. Danach führt Sie die Reise entlang des riesigen Nicaragua-Sees mit Blick auf die Vulkaninsel Ometepe zur Kolonialstadt Granada. Der Nachmittag steht zur
+ Mehr erfahren

IMG_0257

Costa Rica – 23.03.2014 – 2

Nachmittags sind wir nach St. Elena gelaufen. Dort waren wir im Tree House Restaurant. Ein witziges Lokal. Man sitzt im Baumwipfel und genießt seinen Drink. Anschließend ging es wieder zurück zum Hotel. Während wir vor der Rezeption sitzen und ich diesen Beitrag schreibe läuft ein Nasenbär an uns vorbei. Schade, ich war mit der Kamera
+ Mehr erfahren

P1050072

Costa Rica – 23.03.2014

3. Tag – Selvatura Hängebrücken und Nebelwald. Entdecken Sie den Nebelwald, der in Höhen ab ca. 1.400 m gedeiht und sich durch einen beträchtlichen Artenreichtum auszeichnet. Neben Hunderten von Baum- und Pflanzenarten sind hier auch über 350 Vogelarten zu finden, u.a. auch der sagenumwobene Göttervogel der Maya, der Quetzal. Auf einem Rundgang über Hängebrücken erleben
+ Mehr erfahren

P1040937

Costa Rica – 22.03.2014

2. Tag – San José – Vulkan Poás – Monteverde (ca. 165 km). Heute startet Ihre abenteuerliche Reise durch die grüne Welt Costa Ricas mit den fruchtbaren Hängen des Vulkan Poás. Auf dem Weg nach Alajuela halten Sie an einer Kaffeeplantage, das wichtigste Exportgut Costa Ricas. Auf ca. 2.700 m über dem Meeresspiegel befindet sich
+ Mehr erfahren

IMG_0249

Costa Rica – 21.03.2014

1. Tag – Anreise. Linienflug mit Iberia – Zwischenstopp in Madrid nach San José. Am Flughafen werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung empfangen und zum Hotel gebracht (Transferzeit ca. 30 Minuten).