Costa Rica – 24.03.2014

4. Tag – Monteverde – Cañas – Liberia – Peñas Blancas – Granada.
Heute fahren Sie entlang der Panamerica über Cañas und Liberia nach Peñas Blancas, bis Sie die Grenze zu Nicaragua erreichen. Danach führt Sie die Reise entlang des riesigen Nicaragua-Sees mit Blick auf die Vulkaninsel Ometepe zur Kolonialstadt Granada. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Um 07:30 ging es auf holprigen und staubigen Pisten nach Nicaragua. Irgendwann war Schluss mit der Holperei und es ging weiter auf der Panamericana. Unterwegs ein kurzer Stop an der Raststätte inklusive Papageien auf dem Baum.

Am Grenzübergang nach Nicaragua gab es dann Bürokratie und Wartezeit. Endlich geschafft nach der Grenze am Nicaragua See entlang. Unterwegs kurzer Stop am See und an einer vulkanischen Erdformation.
Ankunft im Hotel El Almirante in Granada. Zum Abendessen ging es in ein Restaurant in der Nähe.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.