Namibia – 01.04.2015

7. Tag – Swakopmund (auf Wunsch)

Ein freier Tag – was tun? Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie Swakopmund auf eigene Faust. Fragen Sie ruhig Ihre Reiseleitung nach interessanten, vor Ort buchbaren Ausflügen. Besuchen Sie z. B. die Seehundkolonie und beobachten Sie die lustigen Tiere beim herumtollen. Bei Buchung des Ausflugspakets sehen Sie während einer Bootstour zum Pelican Point (ca. 3.5 Std., inklusive Snacks, Getränke und frischen Austern) mit etwas Glück Flamingos, Pelikane, Seehunde und Delfine. Haben Sie schon mal Flamingos aus nächster Nähe beobachtet? Ein zauberhaftes Erlebnis! Die Übernachtung erfolgt im Hotel vom Vortag.

Fahrt nach Walfish Bay. An der Straße zur Linken Sanddünen, zur Rechten der Atlantik.

Angekommen in Walfish Bay ging es mit dem Sportboot auf den Atlantik, in das Fischrevier der Delphine. Zumächst sah man aus der Ferne nur die Rückenflossen, dann nichts mehr, und dann wieder direkt in der Nähe des Bootes. Delphine sind herrliche Tiere!

Mit einem Pelikan als Beifahrer, auf dem Dach des Bootes, ging das weiter.

Der Kapitän nutzte die Power der 2x 100 PS Motoren.

Eine Robbe, durch Fisch angelockt, kletterte an Bord. Die Mitreisenden hatten Ihren Spaß mit ihr.

Weiter ging die Fahrt zum Leuchtturm, zur Robbenkolonie, zum Schiffsfrack, zu den Zwergdelphinen. Dazwischen gab es Cherry, Bier, auf hoher See ein Picknick mit Austern und anderen Leckereien sowie ein Gläschen Sekt.

Sehr viele schöne Eindrücke von den Sanddünen, dem Hafen und natürlich der Weite des Atlantiks mit seiner Tierwelt.

Zurück zum Hafen in Walfish Bay und Rückfahrt nach Swakopmund in das Hansa Hotel.

Um 15:00 ging es dan weiter zum Kleinen Flughafen. Mit einer Cesna über die Wûste und den anderen Sehenswürdigkeiten. Ein endloses Meer von Sanddünen, durchdrungen von Felsformationen sowie vereinzelt schmalem grünen Flußbett. Das Farbenspiel der Wüste, das Sonnenlicht, der blaue Horizont – die Natur ist der begabteste Künstler.

Ein atemberaubender Tag neigt sich dem Ende zu.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.