Panama – 03.04.2014

14. Tag – Bocas del Toro – Panama City.
Je nach Flug steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung (optionale Ausflüge vor Ort buchbar). Anschließend fliegen Sie nach Panama City, der Hauptstadt Panamas, und fahren zu Ihrem Hotel.

Heute Morgen Bummel durch Bocas und Mittagspause im Restaurant am und auf dem Meer. Um 15:30 Uhr bringt uns der Shuttle zum Flughafen. Vermutlich mit dem Propellerflugzeug fliegen wir dann nach Panama City.
Etwas verspätet ging es dann zu Fuß zum Flughafen. Unser Gepäck wurde mit dem Pickup transportiert. Der Checkin Schalter ist überschaubar und der Andrang war groß. Zudem war die Durchleuchtungsmaschine für das Gepäck defekt, sodaß jeder Koffer geöffnet und von Hand durchsucht wurde. Mit Verspätung ging es dann zu Fuß zum Flugzeug. Im Flugzeug war freie Platzwahl.
Da wir die Ersten im Flugzeug waren saßen wir in der ersten Reihe . Allerdings auf gleicher Höhe mit den Propellern.
Das Flugzeug fuhr dann zum Ende der Landebahn, wendete und dann wurde es laut. Endlich in der Luft. Der Start war angenehm und der Lautstärkepegel sank gegen Null. Der Flug dauerte 45 Minuten und war sehr angenehm wie die Landung auch.
Die Gepäckausgabe in Panama City war dann abenteuerlich. Es gab kein Gepäckband. Die Koffer wurden durch ein Rolltor zu uns gebracht.
Anschließend ging es mit unserem neuen Reiseleiter in unser Hotel Country Inn Amador. Abends waren wir noch im 200 m entfernten Yacht Club, so eine Art Spotsbar, eine Kleinigkeit essen und trinken. Von unserem Hotelzimmer sieht direkt auf den Kanal und die Brücke über den Kanal.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.