Panama – 05.04.2014

16. Tag – Durchquerung des Panamakanals.
Sie brechen nach dem Frühstück zu einem besonderen Erlebnis auf, der Durchquerung des geschichtsträchtigen Panamakanals. Sie durchfahren mit dem Schiff dieses technischen Wunderwerks, passieren verschiedene Schleusen und lernen mehr über die Geschichte des Kanals. Das Mittagessen findet auf dem Schiff statt. Danach fahren Sie zum Hotel zurück.

Das Füllen der Schleuse geht erstaunlich schnell. Aus- und Weiterfahrt dem Kanal entlang zur nächsten Schleuse.
Unterwegs Begegnungen mit “Schiffsungeheuern”. Weiterfahrt zur zweiten Brücke über den Panamakanal. Die Jahrhundertbrücke.
Vorbei an Containerschiffen, kleinen Inseln, dem Gefängnis von Manuel Noriega, dem Überlebens-Trainingzentrum der Apolloastronauten und dem Vorbereitungscamp der amerikanischen Vietnamsoldaten.
Die letzte Schleuse teilten wir uns dann mit einem “Monsterschiff”. Ein sog. Car Carrier. Das Schiff ist in der Lage zwischen 2500 und 4000 Autos zu transportieren. In der Schleuse kam es uns und den Mauern links und rechts bedrohlich nahe.
Am Abend erreichten wir dann den Hafen von Colon, das Ziel unserer Schiffsreise und das andere Ende des Panama Kanals.
Das Verlassen des Schiffs gestaltete sich schwieriger als erwartet. Über eine sehr steile Rampe und mit Hilfe der Besatzung verließen die Passagiere das Schiff.
Die Rückreise zu unserem Hotel verlief im komfortablen Reisebus problemlos.


Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.